26 Zoll Cityrad Legnano Damen Viaggio Single Speed mit Werkzeugtasche

479,00 € * 515,66 € * (7,11% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandbereit in 7-10 Werktagen

  • L101
Das Legano Cityrad Viaggio ist ein Retro Klassiker und lässt die 60er Jahre wieder aufleben. Nur... mehr

Beschreibung

26 Zoll Cityrad Legnano Damen Viaggio Single Speed mit Werkzeugtasche

Das Legano Cityrad Viaggio ist ein Retro Klassiker und lässt die 60er Jahre wieder aufleben. Nur hochwertige Komponenten wurden hier verbaut. Die Felgenbremsen bringen Sie sicher und schnell zum Stehen. Der klassische Vorderrad Dynamo versorgt die Lichter mit Strom. Ein schickes Detail ist auch die farblich passende Werkzeugtasche, die unter dem Sattlel angebracht ist. Der geschlossene Kettenkasten schützt Ihre Kleidung vor Schmutz und Schäden. 

Genießen Sie die Fahrt mit diesem Legnano Cityrad Viaggio.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "26 Zoll Cityrad Legnano Damen Viaggio Single Speed mit Werkzeugtasche"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.


Zahlungsarten

  • Vorkasse
  • Rechnung
  • PayPal
  • Mastercard
  • Visa
  • AMEX
  • EasyCredit


Fahrradteil Beschreibung
Rahmengröße (cm): 44
Rahmen: Stahl
Bremshebel: Chrom
Radgröße (Zoll): 26
Gabel: Stahl
Farbe: Schwarz
Lenker: Chrom
Lenkervorbau: Chrom
Bremsen: Stabbremsen
Kurbelgarnitur: Stahl - 42 Zähne, 170 mm Kurbelarmlänge
Sattel: Leder braun
Sattelstütze: 250 mm, Stahl
Reifen: 700 x 35 Schwarz

Weitere Infos zu Legnano

Legnano wurde 1902 gegründet, als Vittorio Rossi begann Fahrräder herzustellen, damals noch unter dem Namen "Lignon". Es folgte ein rascher Aufstieg der Marke und sie erreichte 1924 einen ersten Höhepunkt. Ab diesem Zeitpunkt wurde dann auch der Name "Legnano“ verwendet.
In diesen Jahren änderte sich die Farbe der Fahrräder, von anfänglichen blau über olivigrün bis hin zum unverwechselbarem Eidechsen-grün,
welches heute als typische Legnano-Farbe gilt.

Die Marke wechselte mehrmals den Besitzer, von 1987 bis 2012 bei Bianchi und wurde schließlich von der Esperia-Gruppe übernommen. Seither knüpft Legnano wieder an die alten Erfolge an und stellt Räder im wunderschönen italienischem Design her.