26 Zoll Trekkingrad E-bike Legnano Rosemary Damen 7 Gänge Aluminium

Farbe:

Rahmengröße (cm):

1.359,00 € * 1.699,05 € * (20,01% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandbereit in 7-10 Werktagen

  • L260D
Das Legnano Rosemary Ebike ist durch Komponenten der neuesten Generation gekennzeichnet... mehr

Beschreibung

26 Zoll Trekkingrad E-bike Legnano Rosemary Damen 7 Gänge Aluminium

Das Legnano Rosemary Ebike ist durch Komponenten der neuesten Generation gekennzeichnet und ist ein Elektro-Bike der Extraklasse. Der Akku ist im Rahmen integriert und macht das Rosemary zu einem echten Hingucker. Der Heckmotor unterstützt Sie in jeder Fahrsituation: mit 5 Unterstützungsstufen bergauf oder gegen den Wind oder einfach nur um Kräfte zu sparen auf gerader Strecke. Der leichte Aluminiumrahmen trägt zu einem energieeffizientem Verbrauch bei. Der Gepäckträger ist zudem sehr praktisch. Ein tolles Allround Pedelec für jede Alltagssituation.

Die Endmontage ist von einer fachkundigen Person auszuführen.

 

 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "26 Zoll Trekkingrad E-bike Legnano Rosemary Damen 7 Gänge Aluminium"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.


Zahlungsarten

  • Vorkasse
  • Rechnung
  • PayPal
  • Mastercard
  • Visa
  • AMEX
  • EasyCredit


Fahrradteil Beschreibung
Rahmengröße (cm): 44
Batteriegewicht: 4,15 kg
Kassette: Shimano 7-fach
Bremshebel: Aluminium
Max. Geschwindigkeit: 25 km/h
Rahmen: Aluminium
Radgröße (Zoll): 26
Gänge: 7
Gabel: Ballistic - Alu Federgabel
Schaltwerk: Shimano TY300
Schalthebel: Shimano Revo Shift RS-36 7 Gang
Lenker: Promax Aluminium
Pedale: City - Aluminium
Motor: 250W/ 36V Hecknabenmotor -  bürstenlos
Batterie: Litium 36V / 13Ah integriert
Display: Analog, 3 Unterstützungsstufen
Ladezeit: 6-8 Stunden
Sattel: Selle Royal - Memory Foam
Sattelstütze: Aluminium - 250 mm
Gewicht: 23,2 kg

Weitere Infos zu Legnano

Legnano wurde 1902 gegründet, als Vittorio Rossi begann Fahrräder herzustellen, damals noch unter dem Namen "Lignon". Es folgte ein rascher Aufstieg der Marke und sie erreichte 1924 einen ersten Höhepunkt. Ab diesem Zeitpunkt wurde dann auch der Name "Legnano“ verwendet.
In diesen Jahren änderte sich die Farbe der Fahrräder, von anfänglichen blau über olivigrün bis hin zum unverwechselbarem Eidechsen-grün,
welches heute als typische Legnano-Farbe gilt.

Die Marke wechselte mehrmals den Besitzer, von 1987 bis 2012 bei Bianchi und wurde schließlich von der Esperia-Gruppe übernommen. Seither knüpft Legnano wieder an die alten Erfolge an und stellt Räder im wunderschönen italienischem Design her.